Spread the love

ideas4parents-mamasdaily-monday-parents

Wir freuen uns heute rießig euch das zehnte Interview unserer Reihe MondayParents präsentieren zu können. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergangen ist und auf wie viele spannende Montag-Interviews wir mittlerweile zurückblicken können. Heute lernen wir Ivy von Mamasdaily kennen. Also los gehts 🙂

Wer bist Du  und wie kamst Du zu Deinem Blognamen?
Hallo ich bin Yvi, und zu mamasdaily.net, kam ich weil ich a.) Mama bin und b.) täglich was erzählen möchte 🙂

Wie lange bloggst Du schon?
Ich blogge seit ein paar Monaten.

Wie kamst Du auf die Idee zu bloggen?
Ich wollte mein Erlebtes, meine Probleme, Ängste, Sorgen rund ums Mama sein loswerden, mich mit anderen austauschen. Angefangen habe ich auf Instagram, das war mir aber zu wenig, irgendwann stand ich vor meinem Herzmann und sagte „Schatz, ich blogge jetzt“, das war der Beginn. Und dann startete ich einen Blog. ideas4parents: Ja, so schnell kann es gehen! Schön das du deine Idee gleich umgesetzt hast!

Woher bekommst Du Deine Inspiration?
Von meinem Alltag mit meinem Räuber 🙂 und er liefert mir ordentlich, was ich gerne loswerden möchte 😀 ideas4parents: Das glauben wir dir aufs Wort, dass so ein Räuber viel Gesprächs- und Schreibmaterial liefert!

Was ist das Besondere an Deinem Blog?
Ich schreibe wie es mir ist, mir ergangen ist, oder was mich nachdenklich macht. Somit immer authentisch, ehrlich, mit einer Prise Humor und Selbstironie.

img_0341

Was möchtest Du damit erreichen?
Den Austausch mit anderen Müttern. Mir selbst Tipps holen, aber auch Ideen weitergeben. ideas4parents: Das ist das tolle an unseren Bloggerleben. Man kann seine Erfahrungen und Tipps weitergeben und bekommt im Gegenzug auch sehr viel zurück!

Wie beginnst Du einen neuen Eintrag bzw. Wie entwickelst Du deinen Schreibstil weiter?
Einen neuen Eintrag beginne ich mit einer Tasse Kaffee, auch nachts 😉 ich versuche eigentlich meinen Schreibstil beizubehalten, denn das macht mich ja u.a auch aus.

Was unternimmst Du am liebsten mit Deiner Familie?
Es ist eigentlich egal was, hauptsache wir sind zusammen. Das ist für mich am wichtigsten! Der ganze Tag besteht aus Arbeit, Stress und öfter Chaos und da sind Wochenenden und Zeiten zusammen so wertvoll, dass es nicht darauf ankommt, was unternommen wird. Sondern das es gemeinsam unternommen wird! ideas4parents: Das hast du sehr schön auf den Punkt gebracht.

img_0470

Was sind Deine Top 5 und Deine Flop 5 Tipps für Aktivitäten mit Kindern?
Mein Baby ist noch nicht so alt, das ich die super Tops und Flops, der abgefahrensten Aktivitäten aufstellen könnte 😉 wird noch kommen, dann schreibe ich ein Buch darüber 😉 ideas4parents: Spitz! Gebe uns dann bitte unbedingt bescheid, das wollen wir lesen!

Hast Du ein bestimmtes Konzept oder ein Modell für die Erziehung?
Ja!

Was macht Deiner Meinung nach gute Eltern aus?
Die Liebe und Geborgenheit zu seinem Kind.

Weißt Du Do´s und Dont´s die Eltern beachten sollten?
Ein Do, nimm dein Kind ernst und respektiere es. Ein don‘t, eine Ohrfeige!

Wieviel aus Deinem Blog hast du selbst erlebt/erfahren?
Alles 😀 ich schreibe ja täglich genau darüber 😉

Wie löst Du/Ihr als Eltern Konflikte mit dem Kind?
Dafür ist mein Kind noch zu jung 😉

Welche Dinge möchtest Du deinem Kind auf den (Lebens)Weg mitgeben?
Er soll selbsständig seinen Weg gehen, Glück erfahren, aus Fehlern lernen. Ich möchte ihm Gesundheit mitgeben, denn davon kann man nicht genug haben. Liebe, denn die gibt einem immer Kraft. Und den Willen, denn aufgeben gehört nicht zu uns 😉

Gestaltest Du deinen Blog und die dazu gehörigen Bilder, Illustrationen etc. selbst?
Ich nutze ein vorgegebenes Template von WP und habe mir den Rest selbst dazu gestaltet 😉

Welches sind Deine Lieblingsblogs zum Thema Kind/Familie?
Es gibt soviele tolle, unterschiedliche Blogs 🙂 ideas4parents: Ja das stimmt! Durch die MondayParents-Reihe durften wir jetzt auch so viele tolle, neue kennenlernen.

Was ist Dir bei einem guten Blog wichtig?
Authentizität, Ehrlichkeit, Humor, einen Content, der auf den Punkt gebracht wird, auf Leser eingehen, Abwechslung.

Wie managst Du deine Zeit beim bloggen?
Meine Familie geht vor, somit blogge ich, wann ich dazu Zeit habe, und schaffe sie mir nicht unbedingt dafür.

Kannst Du davon leben?
Nein 🙂

Wie gehst Du mit (guter und schlechter) Kritik um?
Wenn sie konstruktiv ist, nehme ich sie gerne an. Versuche zu verbessern bzw. darauf einzugehen. Wenn es Beleidigungen, Unsinn, oder sonstige sind. -> blockieren, ignorieren. Es gibt soviele Dinge, die als Mama am Tag Kraft kosten, da ärger ich mich ungern über solche Spaßvögel rum 🙂 ideas4parents: Ganz genau. Das ist doch ein starkes Statement. Da sollte man keine unnötige Kraft vergeuden!

Liebe Yvi, vielen Dank, dass du bei unserer Interviewreihe mitgemacht hast und uns viele Fragen beantwortet hast. Es ist einfach immer wieder schön aus dem Leben von Elternbloggern zu hören! DANKE und wir freuen uns in kommender Zeit noch viel von dir zu hören: auf Instagram, Twitter, Facebook oder direkt auf deinem Blog. Schaut alle mal rein, es lohnt sich sehr!!

Und danach könnt ihr gerne noch weiterspringen zu unseren vergangenen Interviews. Viel Spass beim lesen!

#1 Biokind
#2 Ein Haufen Liebe
#3 Von Herzen und Bunt
#4 Die perfekte Rabenmutter
#5 Isolde und die Inklusions-Akademie
#6 Glucke und So
#7 From Munich with Love
#8 Elterngarten
#9 Mias Kleine Schätze

 

 

2 thoughts on “MondayParents #10 Mamasdaily”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  • Im Yoga können Familien Ruhe erleben und Stärke aufbauen. Teile uns gerne mit, wie Yoga als Lebenshaltung auf Dich und auf Deine Familie wirkt.

#ideas4parents #yogamonday #yoga #entspannen #familie 
http://ideas4parents.com/yoga-in-der-familie-unruhige-kinder-rastlose-eltern/
  • #ohneworte staunen wir, wenn Kinder mutig hoch hinaus wollen. 😉

Einen Sonntag voller Staunen, ein bisschen Harmonie und was Familie so braucht.

@daddyvaria #challenged_by_daddyvaria #ideas4parents #instachallenge #picoftheday #elternblogger #starkekinder #family #familie #kids
  • Unsere #familienkutsche ist sportlich, weiß und klein. Im Kinderzimmer gibt es immer einen Parkplatz, aber auch im Rest der Wohnung.

Unsere liebsten Fahrzeuge sind Rad, Zug, Straßenbahn UND Flugzeug. Zumindest würde die Tochter überall hin fliegen. Wir mögen auch Kombinationen: Sbahn, weiter mit dem Roller...Die mobile Flexibilität in öffentlichen Verkehrsmitteln aus Zeiten mit Tragetuch war sehr praktisch.

Wie reist ihr durch den Tag?

@daddyvaria #challenged_by_daddyvaria #ideas4parents #instachallenge #instagram #elternblogger #familienleben #abenteuerfamilie #familie #family
  • 12 (Spiel-) Tipps für Eltern mit Babys im 6. Monat

Euer Baby ist schon ein halbes Jahr alt und will endlich richtig spielen? Wir haben die passenden Ideen für euch! Habt ihr auch welche für uns?

#ideas4parents #spiel #baby #bewegungsspiele #spielerischEssen
  • Sich #frei am #friyay fühlen - zumindest im Geist😉

Schönen Tag für Dich!

@daddyvaria
#challenged_by_daddyvaria
#ideas4parents
#elternblogger #family #familie #familienleben #instachallenge #instagram #kindsein
  • Mental #fasten, aber bunt essen:

Kinder brauchen klare Sätze mit überschaubarer Länge. Die Challenge in der Fastenzeit: keine langen Erklärungen, keine ungefragten Ratschläge und keine indirekten Anspielungen. Ich bin gespannt, wie erstaunlich einfach und eindeutig das wird.😉 @daddyvaria #challenged_by_daddyvaria #ideas4parents #wenigeristmehr #keepitsimple #simplifyyourlife #instachallenge #familienzeit #familienleben #begleitung
  • Liebe in der Familie leben: Mit einem offenen Ohr auf den Partner, auf die Kinder zugehen und auf die eigene Stimme hören. Happy #valentinesday!

@daddyvaria #challenged_by_daddyvaria #ideas4parents #love #liebe #sharethelove #instachallenge #eltern #kinder #familienleben
  • #krapfenoderdonut zum Frühstück? Die Tochter Toto mag beides, wenn #schokolade darauf ist. Sie liebt die dunkle Schokolade mit viel Kakao. 
Einen schönen Faschingsdienstag! 🎈🎭 @daddyvaria #challenged_by_daddyvaria
#ideas4parents #fasching #faschingsdienstag #karneval #elternblogger #familienzeit #familienleben

Folgt uns auf Instagram