Kultur und Wissen für Kinder in München #02 — Das Deutsche Museum und seine Dependancen

München bietet mit dem Deutschen Museum und seinen Ablegern eine großartige Vielfalt an Aktivitäten für Kinder. Hier kann man mit kleinen zukünftigen Piloten und Pilotinnen quasi „Höhenluft“ schnuppern oder mit zukünftigen Wissenschaftlern die Welt bis ins Detail entdeckten. Oder habt ihr vielleicht einen zukünftigen Brummi Fahrer in der Familie? Dann auf ins Verkehrszentrum 🙂

Das Deutsches Museum

DeutschesMuseum-insiderdads-kultur

Der Klassiker unter den Münchner Museen ist das Deutsche Museum. Hier finden die Kleinen vor allem tolle Dinge im Kinderreich, eine Riesengitarre oder die Kraftmaschine. Beeindruckend ist auch die Bergbau-Station. Nehmt euch ruhig eine Brotzeit mit, denn ihr dürft im Museum auch futtern. Und da man hier durch die vielfältigen Möglichkeiten vielleicht gern verweilen will, kann da schon mal Hunger aufkommen.
Adresse:
Museumsinsel 1
80538 München
Geöffnet: täglich 09:00–17:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 11,00 €, Der Eintritt für Kinder bis 5 Jahre und Mitglieder ist frei.  Familienkarte (bis zu 2 Erwachsene mit zur Familie gehörenden Kindern bis 15 Jahre) 23,00 €, die Jahreskarte für das Deutsche Museum kostet 52 Euro und lohnt sich für eine Familie schon ab dem dritten Besuch.

Die Flugwerft Schleißheim

flugwerft1_insiderdads
Diese Flugwerft gehört ebenfalls zum Deutschen Museum, aus Platzgründen wurden ein paar größere Ausstellungsstücke ausgelagert. Neben zahlreichen Flugzeugen die zu sehen sind, kann man sich auch in den Nachbau eines Cockpits setzen oder mit Muskelkraft einen Propeller antreiben. Das Museum bietet auch Flugmodellbaukurse an. Wollt ihr mehr erfahren und eine kleine Tour durch die Flugwerft mit Insider Dad Pete machen, dann geht es hier lang.
Adresse:
Ferdinand-Schulz-Allee (für Navigationssysteme)
85764 Oberschleißheim
Geöffnet: täglich 09:00–17:00 Uhr
Eintritt: für Kinder bis 5 Jahre kostenlos, Familienkarte 12,- Euro (bis zu 2 Erwachsene mit eigenen Kindern bis 15 Jahre), Kinder 3,- Euro.

Das Verkehrszentrum

insiderdads-deutschesMuseum-muenchen-tippsinsiderdads-deutschesMuseum-verkehrszentrum-schnecke-muenchen-tipps

 In drei ehemaligen Messehallen nahe der Theresienwiese bietet das Verkehrszentrum des Deutschen Museums tolle Exponate: Straßenbahnen, Bussen, Autos, Kutschen, Lokomotiven und Co. Man kann hier sogar seine eigenen Fahrzeuge zusammenbauen und zum Toben gibt es hier auch eine Rutsche mit vielen Kissen. Eine Simulation macht es hier möglich, mit einer Kutsche wie vor 100 Jahren über Stock und Stein zu reisen. Aber Vorsicht, ohne Federung kann so eine Fahrt ein wenig holprig werden.

Adresse:
Am Bavariapark 5
80339 München
Geöffnet: täglich 09:00–17:00 Uhr
Eintritt:  Erwachsene 6,00 €, Schüler/Studenten 3 €
Habt ihr einen Lieblingsplatz im Deutschen Museum oder einem seiner Außenposten? Wenn ja würden wir sehr gerne erfahren welchen? Oder hat euch ein Ausstellungstück besonders beeindruckt?

 Andreas & Pete

2 thoughts on “Kultur und Wissen für Kinder in München #02 — Das Deutsche Museum und seine Dependancen

  1. Die Flugwerft steht allemal ganz oben auf unserer Liste für die nächsten Ausflüge und im Verkehrszentrum hat es uns super gefallen, dass man da in einem echten Lastwagen sitzen durfte. Richtig klein kommt man sich da vor drin. Lieber Gruß Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.