Spielplatz Frühlingsanlagen München – Spiel & Spaß an den Isarauen

fruehlingsanlagen_02

Wir machen uns auf, für Sandkastenabenteuer in der Au – hier bin ich aufgewachsen und war als Kind von früh bis spät auf dem Spielplatz in den schönen Frühlingsanlagen unterwegs. Im Sommer habe ich auf den Liegewiesen nebenan wunderschöne Tage verbracht.
Auf dem Platz finden sich genug Spielgeräte für einen spannenden Nachmittag: Zwei Schaukeln, zwei Rutschen und tolle Wippen gibt es. Ein kleines Klettergerüst und nebenan noch ein Großes, mit Tartanboden. Hier können die Kleinen zeigen wie hoch hinaus sie klettern uns springen können 🙂
fruehlingsanlagen_06

ideas4parents-spielplatz-natur-spielen
Im hinteren Bereich steht ein Holzhäuschen, mit viel Sand ringsherum zum buddeln. Über den Spielplatz verteilt gibt es Bänke und Tische, wo ihr eure mitgebrachte Brotzeit in aller Ruhe verspeisen könnt. Auch gibt es einen interessanten kleinen Brunnen mit Fontänen; im Sommer ist das prima zum Erfrischen. Und es ist nett anzusehen, wenn die Kleinen fleißig ihre Gießkännchen befüllen, um die Pflanzen rund um den Platz zu versorgen. Bei Durst oder Lust auf Eis, ist der Getränkemarkt „Isarquelle“ zur Stelle. (Der hat auch ein gutes Sortiment an Biogetränken). Wer mit der U-Bahn von der Fraunhoferstraße kommt, kann sich unterwegs beim Kiosk an der Reichenbachbrücke mit allem eindecken, was das Herz begehrt. Neben Getränken, Snacks und Eis, gibt es eine Auswahl an Zeitschriften und alltägliche Lebensmittel wie Milch, Butter oder Zucker. Den Kiosk finde ich super; an warmen Tagen ist hier eine Riesenschlange, aber die Mitarbeiter sind immer entspannt und haben einen Scherz auf Lager.

fruehlingsanlagen_07
Auf dem Rückweg könnt ihr die großen Figuren aus Kalkstein an den Brückenenden bewundern. Zum Beispiel den Holz- und Wassersammler. Oder ihr bleibt kurz stehen und bewundert die tolle Sicht nach Süden oder in die andere Richtung seht ihr das Deutsche Museum. Vom Spielplatz aus führt ein Weg direkt zum Isarufer, wo sich die Enten zum Füttern aufdrängen. Wir stehen nur ein paar Sekunden da, schon kommen sie von allen Seiten: Enten, Schwäne, Graugänse und besonders fesche Haubentaucher. Wunderbar ist das anzuschauen, wie sie sich über das mitgebrachte Brot hermachen. Der Spielplatz und das Isarufer sind von der Straße aus mit Kinderwagen gut zu erreichen. Auch der Isarradweg führt dort durch. Am Ufer gibt es Baumstämme und Stufen zum Sitzen und viel Platz in den Wiesen zum faulenzen. Für dringende Bedürfnisse hat die Stadt an der Isar DIXIE Klos aufgestellt – mäßig sauber. Diesen Sommer soll es weitere öffentliche Toiletten geben. Neben dem Spielplatz gibt es eine Liegewiese mit Tischtennisplatten, die meistens die „Profis“ belagern.

fruehlingsanlagen_08

Weiter hinten in der Anlage gibt es noch mehr Wiesen mit großen schattenspendenden Bäumen. Hier kommen Leute zum picknicken oder zum spielen mit den Kindern her – wir haben hier die schönsten Geburtstage gefeiert. Es ist eine wunderschöne Gegend – hier treffen sich Familien und im Hochsommer viele junge Leute. Hier kann es ab und an mächtig hergehen. Wer also nicht zu viel Trubel möchte kommt besser unter der Woche. Der Spielplatz ist mit Zaun, Gatter und Bäumen gut von der Eduard-Schmidt-Straße getrennt.
Erreichen könnt ihr ihn mit der Trambahn (17er Eduard-Schmidt-Straße) sowie mit der U-Bahn (U1/U2 Fraunhoferstraße).
Viel Spaß beim Entdecken!
fruehlingsanlagen_03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.