Kategorien
Allgemein

Blogparade: Weihnachtsinspiration – Und was schenkst du so?

„Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?“

Zwar ist uns auch noch nicht sonderlich weihnachtlich zumute, aber Weihnachten kommt bestimmt und wie jedes Jahr meistens viel zu plötzlich! Noch am Weihnachtstag selbst werden da spontan Gutscheine gebastelt, überteuerte Parfums aus der Drogerie erstanden und noch schnell im nächsten Laden wahllos ein Spielzeug für das Kind gekauft, das dann doch (fast) unberührt in die Schublade wandert…
Man kann also nicht früh genug damit anfangen, sich darüber Gedanken zu machen, was man wem zu Weihnachten schenken möchte.
Wir stellen Euch daher heute unsere Weihnachtstipps für SIE, IHN, für KINDER und für die ganze FAMILIE vor. Damit folgen wir der Blogparade auf „Glücksmomente in B“, die dazu aufgerufen hat, mindestens vier Weihnachtsideen vorzustellen.
Wir hoffen, dass vielleicht die eine oder andere Idee für euch dabei ist oder euch zu einem anderen schönen Geschenk inspiriert.

Ein Geschenk für SIE

Eine Idee, die bisher immer sehr gut angekommen ist, ist ein Erlebnis zu verschenken. Dabei finde ich, sind Konzerte, Theaterstücke oder auch mal ein Besuch in der Oper besonders schön, weil die meisten dies viel zu selten machen. Ganz wichtig dabei ist jedoch, dass man die Tickets dafür schon besorgt hat und dem Beschenkten keine Wahl mehr lässt. Denn Gutscheine sind zwar schön und gut, aber aus der Fülle der Angebote ist die Wahl meist eine Qual.
Also: Abchecken, wann der Beschenkte Zeit hat und Karten besorgen! 🙂

Die Vorfreude ist doch die schönste Freude... :-)

Die Vorfreude ist doch die schönste Freude… 🙂


 

Ein Geschenk für IHN

Wer gerne liest, der ist mit einer Biographie einer bekannten und interessanten Persönlichkeit immer gut beraten. Dabei sind Musiker-Biographien besonders dann gut, wenn der Beschenkte selbst Musik macht oder gerne hört. Kombinierbar wäre hier auch ein Buch über den Musiker gemeinsam mit der neuesten CD oder vielleicht den dazu passenden Konzert-Tickets?
ideas4parents_ideen_weihnachtsgeschenke_biographien
 

Geschenke für die KINDER

Musikinstrumente
Meine Jungs sind 3 und 6 Jahre alt, beide machen sehr gerne Musik und das mit verschiedensten Musikinstrumenten. Der 3-Jährige spielt gerne mit der Triola, der Große mag besonders gerne das Glockenspiel und unschlagbar ist die Ukulele. Die Kinder können mit diesen Instrumenten völlig frei selbst Musik machen und haben großen Spaß dabei.
(Und wer sich einen Spaß erlauben möchte, der kann den Eltern dieser äußerst musikalischen Kindern zusätzlich Ohrstöpsel schenken… 🙂 )
ideas4parents_ideen_weihnachtsgeschenke_instrumente
 
Geomag
Geomag ist ein Magnetkonstruktionsset mit vielen Stäbchen, Kugeln und verschiedensten Panels, die man miteinander verbinden kann. Das Bauen fordert dabei nicht nur die Feinmotorik, Räumliches Denken und die Kreativität – es macht vor allem unglaublich Spaß und ist richtig cool!
Unser kleiner Sohn braucht zwar noch Hilfe beim Bauen, aber der 6-Jährige kann nach wenigen Hilfestellungen schon ganz alleine einige geometrische Figuren mit Anleitung nachbauen oder sich selbst völlig neue Formen ausdenken.
ideas4parents_ideen_weihnachtsgeschenke_geomag
 

Ein Geschenk für die ganze FAMILIE

„Geister, Geister, Schatzsuchmeister!“ ist ein super schönes Brettspiel für die gesamte Familie für 2 – 4 Spieler. Hier geht es darum, rechtzeitig die Diamanten aus dem Schloss zu holen, bevor es in zu vielen Räumen spukt. Dabei handeln die Mitspieler nicht gegeneinander, sondern im Team gegen die Geister. Man verliert oder gewinnt also immer gemeinsam.
Zwar ist das Spiel erst ab 8+, dennoch konnte unser 6-Jähriger Sohn schon gut mitspielen, da sich alle immer beim nächsten Zug absprechen müssen, um gewinnen zu können. Ein wirklich sehr spannendes und unterhaltsames Spiel, uns macht es immer sehr großen Spaß.
ideas4parents_ideen_weihnachtsgeschenke_spiel
Das waren sie also, unsere Vorschläge für Weihnachtsgeschenke. Vielen Dank an den Blog „Glücksmomente in B“ für diese schöne Idee, in diesem Sinne eine Blogparade zu starten.
Habt ihr vielleicht auch noch ein paar gute Weihnachtsideen? Dann immer her damit und schreibt uns im Kommentarfeld, was ihr diese Jahr an eure Lieben verschenken werdet oder was ihr gerne geschenkt bekommen möchtet!

ideas4parents_ideen Weihnachtsgeschenke

Was wohl drin ist???


Merken

8 Antworten auf „Blogparade: Weihnachtsinspiration – Und was schenkst du so?“

Sophie sagt:

Ukulele finde ich auch sehr gut – habe für meine Ella eine von Cascha für 35 Euro gekauft (hier gefunden: http://easyukulele.de/). Mal schauen, ob die was taugt

ideas4parents - Romy sagt:

Unser kleiner Sohn möchte jetzt noch eine Mundharmonika… Bald haben wir das Orchester voll! ?

Ela sagt:

Geomag kannte ich noch überhaupt nicht. Wir haben eher so Einzelteile zum Einklicken. Das mit dem Magneten finde ich aber ziemlich klasse und kommt gleich mal auf meine Merken-Liste für gute Geschenkideen.
Als Bücherratte greife ich selber natürlich immer auf sowas zurück und besonders mag ich gerade Popup Bücher aller Art verschenken.
Liebe Grüße Ela

ideas4parents - Romy sagt:

In einer kleinen Click-Box transportiert ist das Geomag auch ziemlich praktisch und hilfreich, wenn wir unterwegs sind oder in einem Lokal zuuuu lange aufs Essen warten müssen. Da vergeht die Zeit wie im Flug! ?

Fri sagt:

Wie schön musikalisch!! Wie schön, dass Du mitgemacht hast!

ideas4parents - Romy sagt:

Das war ja auch eine tolle Idee, diese Blogparade!! ?

[…] hier noch Ideen vom letzten Jahr für die ganze Familie und Ideen für […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.