Die Hofreiter BeerenCafés — Beeren pflücken und Herumtoben wird hier perfekt kombiniert!

Die Hofreiter BeerenCafés locken mit allerlei Leckereien und Spaß für die ganze Familie. Daher führte unser Ausflug dieses Mal nach Lochhausen, um das Ganze genauer unter die Lupe zu nehmen. Wem Lochhausen zu weit ist, der findet in Münchens Umland übrigens zwei weiteren BeerenCafés, in Feldmoching und Johanneskirchen.

Zum BeerenCafé in Lochhausen (Purpurweidenweg) kommt man am einfachsten mit dem Auto, da es direkt an der Autobahnausfahrt liegt (A99, München-Lochhausen) und über einen großen Parkplatz verfügt. Dagegen ist es mit öffentlichen Verkehrsmitteln eher ungünstig zu erreichen; man sollte von der S-Bahn Lochhausen zumindest einen viertelstündigen Fußweg einkalkulieren.

Wir waren an einem sonnigen, fast schon etwas zu heißen Tag dort.
Zwar gibt es viele schattige Plätze am Café selbst und in Bachnähe, die traumhaft gestaltet sind. Für die Spielbereiche und das Stroh- und Maislabyrinth sollte man auf jeden Fall einen guten Sonnenschutz mitnehmen.

beerencafe5

Am Bächlein, das man auch durchwaten darf, warten gemütliche Lounge-Stühle auf Gäste, die etwas Ruhe genießen möchten. Und über den weitläufigen Platz erstrecken sich beschirmte Sitzgelegenheiten, an dem man die tollen Beerenkuchen oder Beeren-Shakes probieren kann, die im Café angeboten werden.

beerencafe3

Besondere Highlights sind ein Strohlabyrinth und ein kostenpflichtiges Maislabyrinth.
Zu dritt hat uns das Strohlabyrinth besonders viel Spaß gemacht. Die größeren Kinder können ohne größere Verletzungsgefahr von Strohballen zu Strohballen springen; die kleineren können prima Verstecken oder Fangen im Labyrinth spielen.

beerencafe_preiselabyrith
Im Maislabyrinth, kann man an zwölf verschiedenen Stationen Rätsel lösen, deren Schwierigkeitsgrad sie eher für ältere Schulkinder interessant macht. Es ist ein Labyrinth, in dem man sich wirklich verlaufen kann! Die Orientierung an den Stationen hilft hier aber auch schnell wieder heraus.

beerencafe2

Neben den Hauptattraktionen wie natürlich auch dem Beeren pflücken (das wir wegen der Hitze auslassen mussten) bieten sich noch viele weitere Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben, vom Spielplatz bis zum kleinen Tiergehege.

beerencafe7

beerencafe4

Das BeerenCafé in Lochhausen ist diese Sommer-Saison bis zum 20. September jeweils  Sonntag – Donnerstag von 10 bis 19.30 Uhr und Freitag – Samstag von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Vor Ort ist wie gesagt auch fürs leibliche Wohl gesorgt, wir gönnten uns einen leckeren Beeren-Shake.

beerencafe_speisepreise

beerencafe6

Ich kann das BeerenCafé unbedingt empfehlen! Auch wir werden dort auf jeden Fall noch ein paar Mal vorbeischauen 🙂

Viel Spaß wünscht euch Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.