Wonnemar Ulm — plitschplatsch


Die Wasserratten haben wieder zugeschlagen und dieses Mal haben wir einen etwas weiteren Weg zurückgelegt. Nach Ulm ging es für uns ins Wonnemar. Das liegt ca. 2 Stunden entfernt.
Das Bad ist teils recht bunt und spielerisch gestaltet, so sollen sich vermutlich Kinder gleich wohlfühlen, allerdings merkt man, dass der Zahn der Zeit hier etwas nagt.
wonnemar5
Für unsere Maus war es wieder toll im Wasser zu plantschen.
wonnemar4
Zum Bad gehören auch eine Saunabereich (kostet extra) und ein Thermalbereich. Es ist also nicht nur für Familien mit Kindern etwas geboten. Geöffnet hat das Wonnemar folgendermaßen:

Oktober – April:
So – Do: 10.00 – 22.00 Uhr
Fr – Sa: 10.00 – 23.00 Uhr
Mai – September:
So – Do: 10.00 – 21.00 Uhr*
Fr – Sa: 10.00 – 22.00 Uhr

Einlassschluss: 2 Stunden vor Schließung des Erlebnisbades und der Sauna (75 min bei Nutzung des 25-m-Beckens im Rahmen des Sportschwimmertarifs/nur Mo – Do).
*Sauna bis 22.00 Uhr geöffnet

wonnemar3
Die Preise liegen für eine kleine Familie für 3 Stunden bei 16,90 €, für eine genaue Übersicht bitte hier lang.
Unser Fazit heute fällt etwas gemischt aus. Eine vom drei Ruschen für die „großen“ Kinden und eine von zwei Ruschen für die ganz Kleinen waren leider bei unserem Besuch gesperrt. Die Bademeisterin war leider nicht sehr freundlich und hat unserer Meinung nach rech willkürlich widersprüchliche und unlogische Anweisungen an die Gäste gegeben. Im Gastronomiebereich lief es auch nicht ganz rund. Wir bekamen statt unserem bestellten Burgen nach einiger Wartezeit einen ganz anderen Burger. Man hat uns allerdings sofort Ersatz angeboten, den wir allerdings anlehnen mussten, da unsere Kleine riesigen Hunger hatte und wir nicht nochmal so lange warten wollten.
Unterm Strich ist das Wonnemar in Ulm ein saubere und recht schönes Bad, das auch nicht so überlaufen ist. An der einen oder anderen Stelle hackt es noch etwas aber alles in allem lohnt sich ein Besuch durchaus.

Preis/Leistung: 2,0

Gesamtnote: 3,0

Ein schönes Wochenende wünscht euch euer Pete


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.