Spread the love

Lieben eure Kleinen es auch so mit Farben zu malen?

Heute haben wir eine ganz tolle Variation zum Malen mit dem Pinsel. Das macht einen riesen Spaß und das Ganze ist auch noch eine tolle Upcycling-Idee.

Ein Flaschenboden wie eine Blume

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Auf die Idee bin ich gekommen, als ich gesehen habe wie viele Flaschen sich bei mir gestapelt haben. Zeit aufzuräumen! Puh… aber eigentlich sollte doch jetzt eine kreative Malpause sein …
Und als ich die Flaschen so ansah, ist mir der lustige Boden aufgefallen. Das sieht ja aus wie eine Blume.

Da kann man sich doch nicht zurückhalten! Und los geht es  – Wir brauchen:

– Eine Flasche mit einem Boden der diesem ähnelt

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Was wir noch brauchen ist:
– Papier
– Acrylfarbe
– einen Pinsel
– etwas, auf das wir die Farbe drücken können

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, entweder ihr nehmt den Pinsel und bemalt die Noppen des Flaschenbodens direkt, oder tunkt die Noppen direkt in die Farbe.

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Wir lassen eine Blume wachsen

Als nächstes drücken wir die Blumenform auf das Papier. Et voila – könnt ihr sie auch schon sehen?

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Vielleicht fehlt auch einfach noch der Punkt in der Mitte, spätestens dann ist es eine Blume! Seid vorsichtig bei dem Punkt in der Mitte, wenn die Blüten noch nicht getrocknet sind ist die Chance groß, dass man rumschmiert 🙂 Aber es darf auch gerne immer rumgeschmiert werden, Hauptsache kreative Entfaltung!

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Kaum ist das erste Papier beendet, fällt uns etwas auf! Die Rückseite der Flasche eignet sich ja auch ganz besonders als Stempel für die Mitte der Blume. Ach was ein Spaß, wenn man beide Seiten einpinselt kann man ein Drehdich-Stempelspiel starten.

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Wenn ihr die Farbe dicker auftragt, könnt ihr auch öfters stempeln. Experimentiert doch einfach ein bisschen was euch am besten gefällt.

Abfall verwandelt sich in eine tolle Upcycling Stempelidee

Und wenn wir so fleißig Stempeln überlegen wir, was kann man denn eigentlich noch als Stempel benutzen, was eigentlich schon zum Wegwerfen verurteilt ist. Bei einem Blick in den Abfalleimer-Friedhof haben wir noch eine Idee: Herzstempel aus Klopapierrollen.

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Dazu drückt ihr die Klopapier Form zunächst flach und dann benötigt es noch zwei Halbkreise auf einer Seite. In etwa so:

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Und jetzt gehen wir wieder vor wie bei den Flaschen und stempeln rote Herzen. Hier hatte wir am Ende auch Lust, alle noch auszumalen.

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen! Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

Unsere Mal-Session hat Spaß gemacht. Seht euch unsere Ergebnisse an 🙂 Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und wenn ihr dabei auf andere Upcycling-Stempelideen kommt, freuen wir uns davon zu hören!

Upcycling Stempelspass – Nichts wird weggeworfen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  • #Ängste von Kindern sind auch ein Zeichen für ihre Phantasie und sie schützen vor Gefahren. Nicht jede Angst ist zum überwinden da. Wenn sich Kinder bewegen, lernen sie sich und ihren Körper kennen, erfahren hautnah ihre Angst und auch ihren Mut. 
Ich als Mama habe Respekt vor dem Handstand und lerne ihn in kleinen Schritten, zunächst an der Wand.😉 Wie lebst Du Deinen Kindern vor, dass Du auch Angst hast, die Du manchmal da sein lässt und manchmal überwindest? 
@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • #wortdestages ist bei uns SPIEL. Das Leben mit Kindern ist ein Spiel. Dazu zählt

#outofthebox Denken, 
Bewusstsein für das eigene (Spiel-)Verhalten, 
sich selbst und den Kindern verzeihen können, Vertrauen in Veränderung (neues (Spiel-)Verhalten) und zusammen das Leben lernen. 
Was machst Du heute zum Wort des Tages für Dich und für Deine Familie?

@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • Drei #angewohnheiten&ticks von unserer tollen Tochter (kurz: Toto) sind gerade:
Überall rauf klettern,
alles sammeln, was sie draußen findet,
der Satz "das muss ich mir noch überlegen." Wir Eltern üben viel Geduld, denn alle dieser Angewohnheiten gehen mit Zeit sehr großzügig um 😉 Was sind die Ticks Highlights bei euren kids?

@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • #wald&wiesen beobachten, dem Mond beim Leuchten zusehen, Stöcke sammeln, die feuchte Wiese spüren, auf Bäume klettern, hinter Bäumen verstecken, im Garten in der Feuerschale ein Feuer machen...Wir lieben die Natur!  Was gefällt Dir und Deinen Kindern in der Natur?

@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • #nähe: Kinder sehen, so als würde man sich zum ersten Mal treffen und sich genau in die Augen schauen. Wie oft haben wir Eltern eine feste Vorstellung von unseren Kindern! Weg von der festen Vorstellung und nahe beim einzigartigen Moment kommen wir Eltern unseren Kindern näher. 
@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • Was wirklich wichtig ist: 5 Sätze für jeden Tag, die dir helfen, deine Beziehung zu deinem Kind täglich positiv zu gestalten.

#ideas4parents #beziehung #alltagmitkind #spielen #wertschätzen #liebhaben
  • #kinder&medien: Mal üben Geräte eine sehr große Anziehungskraft auf unsere Tochter aus und ein anderes Mal fragt sie mich: Müssen wir den Film anschauen? Ich habe noch so viel vor."😉 Glaubst Du auch nicht, dass Verbote von Medien in unsere Zeit passen oder wenn doch, warum?

@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern
  • Die #nähe der Eltern zu ihrem Kind: Wann gibst Du als Mama oder als Papa Halt und wann lässt Du Dein Kind frei? Braucht mein Kind gerade Schutz oder brauche gerade ich Vertrauen? Eine spannende Frage jeden Tag!

@ichundduunddu.de #ideas4parents #januarmitkindern

Folgt uns auf Instagram