Kategorien
Begleitung

Weihnachtsyoga für den Kopf: 3 Schritte, um die Weihnachtszeit entspannt vorzubereiten

 

Die Weihnachtszeit entspannt vorbereiten

Yoga ist nicht nur eine Methode, um auf den Kopf zu stehen. Yoga ist auch eine Methode, mit der man Ruhe und Stärke wiederherstellen und spüren kann, aufmerksamer und konzentrierter wird und mit der man lernt, die Herausforderungen des alltäglichen Lebens besser zu meistern.

Die Herausforderung

Weihnachten steht vor der Tür und du hast weder die Stimmung noch die Zeit dafür, dich auf Weihnachten vorzubereiten. Vielleicht reagierst du deshalb oft über, ohne dass du es eigentlich willst. Die Frage ist: Wie können ausgebuchte Familien Weihnachten so gestalten, dass es doch noch ein frohes und entspanntes Fest wird?

Wir nehmen uns das Yogaprinzip „Einfachheit“ vor und klären in 3 Schritten, wie Weihnachten ein frohes und entspanntes Fest wird.


1

2 Antworten auf „Weihnachtsyoga für den Kopf: 3 Schritte, um die Weihnachtszeit entspannt vorzubereiten“

Yvi sagt:

Hallöchen ihr Lieben!
Also das sind wirklich tolle Ideen,
und ich nehme es mir jedes Jahr aufs Neue vor, etwas entpspannter an die Sache heran zu gehen. Dieses Jahr habe ich selbst etwas für mich aufgeschrieben und bin mal gespannt, ob ich es schaffen werde alles ruhiger zu machen. 😉
Liebe Grüße
Yvi von mamasdaily

ideas4parents - Gila sagt:

Liebe Yvi,
das freut uns! Tolles Mantra für die Weihnachtszeit: „alles ruhiger“ wie Du es beschreibst 😉
Auf ein ruhiges Weihnachten mit allem, was Du Dir wünschst.
Liebe Grüße,
Gila von ideas4parents

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.